Wo wird fotografiert ?

Babies fotografiere ich bei Ihnen zu Hause.
Ihren Babybauch hingegen fotografiere ich gerne an einem Ort Ihrer Wahl.

 

Warum mobil ?

Ich bin Mutter dreier Töchter und auch ich habe die Erfahrung gemacht,
mit einem Neugebornen aus dem Haus zu gehen um Erinnerungen einfangen zu lassen.
Meist hat man eine halbe Stunde und das Baby soll genau in dieser Zeit keinen Hunger
bekommen und am besten friedlich schlummern.
Aber weit gefehlt, meine Älteste hatte keine Lust und die Kleine brüllte wie am Spieß.
Aus diesem Grund kam mir die Idee der mobilen Fotografie, in gewohnter und beruhigender Umgebung.
Und siehe da, die meisten Babies verschlafen das ganze Spektakel und wenn alle Bilder
im Kasten sind, bin ich auch schon wieder weg und Sie können sich beruhigt zurücklehnen.
 

Auch mit Geschwisterkindern habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.
Kein Stress, denn wenn die Großen mal nicht aufs Foto wollen,
können Sie sich in ihr Zimmer zurückziehen und irgendwann überwiegt dann doch meist die Neugier.
Ich bin der Meinung, dass nur so entspannte und einzigartige Bilder ohne viel Stress
und Aufwand für die ganze Familie entstehen können


 

So läuft es ab:

Meist fotografiere ich Babys zwischen den 5 und 12 Lebenstag !


 

Warum ?

Neugeborene haben den ersten Wachstumsschub ca. um den 12 Tag.
Nicht nur, dass Ihr Baby in dieser Zeit das Neugeborenenaussehen verliert,
sie werden gerade auch in dieser Zeit gerne unruhig und lassen sich im Schlaf leichter stören.
Daher sind Babies meist nach zwölf Tagen schwieriger zu beruhigen und in Szene zu setzen und auch Sie haben es schwerer
Ihr Baby zu beruhigen und wieder einschlafen zu lassen.


 

Was sollten sie vorbereiten ?

Sie brauchen den Raum nicht übermäßig einzuheizen, wir benötigen nur einen Föhn um die Babies zu wärmen.
Sollten Sie keinen haben, teilen Sie mir das bei der Anmeldung bitte mit.
Stillen Sie Ihr Baby vor meiner Ankunft, am besten Sie ziehen es vor dem Stillen aus und wickeln
es schön warm in eine Decke. Das hat den Effekt, dass wir Ihr Baby nicht mehr wecken
müssen und es einfach auf meinen Hintergründen und Decken weiterschlafen kann.
Sollte es nicht klappen, oder zeitlich nicht zusammenpassen ist das auch kein Problem.
Auch während des Shootings kann selbstverständlich gestillt oder gewickelt werden.
 

Sämtliche Utensilien die Sie auf meinen Bildern sehen, wie z.B:
Körbe, Mützen, Haarbänder, Decken, Tücher und Hintergründe werden von mir mitgebracht
Gerne setze ich auch Ihre eigenen Wünsche um, sollte Ihnen ein Haubi oder ein Korb ganz besonders
gut gefallen, sagen Sie es bei Buchung des Shootings einfach dazu.



 

Wie erhalten Sie Ihre Bilder ?

Auf meiner Website gibt es einen geschützten Kundenbereich, Sie erhalten von mir zwei Passwörter.

Mit dem ersten kommen Sie in den geschützten Bereich und mit dem zweiten in Ihre persönliche Galerie.

Sie sehen hier dann die Bilder zum einen in einer Diashow und zum anderen in kleinen Auswahlbildern, 

hier können sie bei Bestellung die gewünschte Bildnummer ablesen und an mich weiterleiten.

BITTE vergessen sie nicht mir die Bildgröße (oder als Datei / Einheitsgröße) und die Farbe anzugeben.

B-Bunt, SW-schwarz/weiß, S-Sepia.

Vielen Dank



 

ACHTUNG !

Bilder und Diashow im Kundenbereich sind Eigentum von Maria Grote, Fotografie.

Jegliche Kopien und / oder Nutzung auf den Sozialen Medien sind verboten und werden zur Anzeige gebraucht.

Auch das Abfotografieren von gedruckten Bildern um diese dann in den sozialen Netzwerken hochzuladen ist untersagt.

BITTE haben Sie hierfür Verständnis, denn sonst kann ich meinen Job an den Nagel hängen / ist mein Job nicht mehr lukrativ.

Vielen Dank!

Ich freue mich darauf Ihr Baby fotografieren zu dürfen.